KindsBaum

… ein Baum für Dein Kind.

„Verlache den kleinen Kern nicht, eines Tages wird er ein mächtiger Baum sein.“

Kindern einen Bezugspunkt in der Natur schenken. Das ist die Idee des KindsBaumes. Zur Geburt, zur Taufe oder zur Begrüßung des Kindes in der Gemeinschaft kann man mit einem KindsBaum dem Kind einen Lebensbegleiter und Werte für die Zukunft schenken: Gesundheit, Stärke und Kraft.

Waldtaufen und Begrüßungszeremonien sollen im StammBaum-Wald ermöglicht werden. Für die Auswahl oder die Pflanzung Deines KindsBaumes und für weitere Fragen nimm bitte mit uns Kontakt auf.

„ So wahr und gut es wäre, den Kindern frühzeitig Geographie zu lehren, so bin ich doch der Meinung, daß man mit den nächsten Umgebungen der bildenden Natur zuerst anfangen müßte. Alles, was auf ihre Augen und Ohren Eindruck macht, erregt ihre Aufmerksamkeit. Sonne, Mond und Sterne, Feuer, Wasser, Schnee, Eis, Wasser, Gewitter, Thiere, Pflanzen und Steine sind die besonders wirksamsten Eindrücke auf das kindliche Gemüth. Kinder haben Mühe, die von Menschen gebildeten Formen von den natürlichen Gestalten zu unterscheiden, und es wäre nicht zu verwundern, wenn sie den Vater fragen: wie machst du die Bäume? “

Johann Wolfgang von Goethe, 1786