FÜrstlicher Park Inzigkofen

Erster StammBaum®-Wald Deutschlands

Wenn Sie sich einen eigenen Baum in Ihrem Leben wünschen oder einem lieben Menschen einen solchen Baum schenken möchten, dann ist ein StammBaum® im ersten StammBaum®-Wald Deutschlands eine wunderbare Idee. Denn die StammBäume sind bisher in Deutschland einzigartig. Jeder Baum im Fürstlichen Park Inzigkofen steht zur Widmung als persönlicher StammBaum® zur Verfügung – und wenn gewünscht, kann ein weiteres kleines Bäumchen als StammBaum® dort gepflanzt werden.

In diesem einzigartigen Wald in der Nähe von Sigmaringen haben Sie die Gelegenheit, ein Zeichen zu setzen. Ganz individuell und im Herzen der herrlichen Parklandschaft, die Amalie Zephyrine Fürstin von Hohenzollern gestalten ließ. Wo die Donau die letzten Felsen der Schwäbischen Alb durchbricht, erwarten Sie wilde Wälder und sonnige Flussufer. Machen Sie eine Pause bei der Meinradskapelle gegenüber der malerischen Teufelsbrücke oder überqueren Sie mit der ab 2019 neu erbauten Hängebrücke die Donau und schlendern hinüber zur Lindenallee, die zum Amalienfelsen führt. Freuen Sie sich bei jedem Besuch auf die Begegnung mit Ihrem ganz persönlichen StammBaum®

Feste feiern

Ein StammBaum® ist ein persönliches Monument, ein Platz der Besinnung, ein Grund zur Freude – und zum Feiern! Und das kann man auf der Festwiese am Donauufer ausgiebig genießen, wo schon Fürstin Amalie Zephyrine von Hohenzollern von Herzen gerne feierte. Dieser Ort ist ein herrlicher Platz für individuelle Zeremonien. Die Feiern können frei gestaltet werden – frei nach individuellen Vorstellungen. Freitrauungen und Begrüßungsfeiern erhalten ein natürliches Flair, aber auch religiöse Zeremonien können in dieser Naturkulisse abgehalten werden.

Übrigens können auch standesamtliche Zeremonien im wunderschönen Leopoldsaal des Hohenzollernschlosses Sigmaringen abgehalten werden.

Anfahrt

Der StammBaum®-Wald, beziehungsweise der Fürstliche Park Inzigkofen, ist nur zirka vier Kilometer von Sigmaringen entfernt. Sie erreichen den nördlichen Teil des Parks mit Eremitage und Meinradskapelle vom Parkplatz an der L277 aus. Der südliche Teil, mit Teufelsbrücke, Teeplatz, Lindenallee, Amalienfelsen und Grotten, ist von Inzigkofen aus über den Parkweg begehbar. Der Parkplatz befindet sich im Hof des ehemaligen Klosters Inzigkofen, heute die Volkshochschule. Klicken Sie auf einen Wegpunkt, um eine kurze Beschreibung zu erhalten.

Kontakt

Nehmen Sie bitte Kontakt mit uns auf, wir geben Ihnen gerne Auskunft zu weiteren Fragen. Wir freuen uns auf Sie und sind Ihnen bei der Findung Ihres StammBaumes und bei der Organisation Ihrer Zeremonie behilflich.

Unternehmensgruppe Fürst von Hohenzollern – Forst
Karl-Anton-Platz 3
72488 Sigmaringen
Ansprechpartnerin: Janina Benz

Telefon +49 7571 729-193
Telefax +49 7571 729-195
E-Mail: stammbaum@hohenzollern.com

Lageplan

Downloadbereich

Informatiosübersicht mit Preistableau