Der Hochzeitsbaum

HochzeitsBaum – ein Baum zur Hochzeit

Die Tradition, zur Hochzeit einen Baum zu pflanzen, gibt es in Mitteleuropa schon seit Jahrhunderten. Der Hochzeitsbaum verkörpert das, was man sich von der Ehe erhofft: Sie soll langlebig und stark sein, sodass sie jedem Wetter und jeder Krise trotzen kann. Eine Ehe soll fruchtbar sein und Früchte tragen, sich fortpflanzen. Der Hochzeitsbaum ist tief mit der Erde verbunden und ragt gen Himmel, so sollen auch die Eheleute fest verbunden sein und diese Lebenskraft in sich vereinen.

„Die Liebe ist wie ein junges Bäumchen: Wer sie pflegt und achtet, wird einst unter einem stämmigen Baum Schatten und Trost finden.“ (Antoine de Saint-Exupery)

Im StammBaum®-Wald haben Sie viele Möglichkeiten, Ihren HochzeitsBaum zu finden oder zu pflanzen. Auch Ihre Hochzeitszeremonie kann in dieser einzigartigen Kulisse abgehalten werden – als Waldhochzeit. Haben Sie Fragen oder interessieren Sie sich für einen StammBaum® und eventuell auch für eine Zeremonie? Dann nehmen Sie Kontakt mit uns auf.