Sorpesee – Schloss Melschede

Der erste StammBaum®-Wald in Nordrhein-Westfalen
Ihr Baum – Ihre Heimat – Ihre Wurzeln

Ein Baum bildet tiefe und lange Wurzeln und ist fest mit seiner Umgebung verbunden über seine gesamte Lebenszeit. Diese Entschleunigung und Konstanz in unserer heutigen Zeit können Sie erleben und daran teilhaben, indem Sie sich einen persönlichen und einmaligen StammBaum wünschen oder auch verschenken. Sie erhalten Ihren persönlichen Ort der Inneren Heimat in der Natur und gestalten mit uns gemeinsam ein Stück Urwald. Den Anlässen zu denen dies möglich ist, sind eigentlich keine Grenzen gesetzt: als Dankeschön, als Hoffnungsträger oder als Erinnerung an Ihre schönsten Erlebnisse. Als Ihr persönliches Zeichen bringen wir für Sie eine Lebensereignistafel an Ihrem ausgesuchten Baum an!

Am Ufer des Sorpesees gelegen befindet sich der erste StammBaum® Wald in Nordrhein-Westfalen. Von den öffentlichen Parkplätzen am Restaurant Meilenweit sowie Knusperhäuschen gelangen Sie unmittelbar in den StammBaum® Wald am Ufer des Sorpesees. Der Wald zieht sich die Böschung entlang eines Wanderweges hinauf und eröffnet ein traumhaftes Panorama über den Sorpesee bis zur Staumauer in 3 Kilometern Entfernung. Der Laubwald bezaubert seine Besucher durch die Lage am geschwungenen Hang des Sorpesees sowie durch den phänomenalen Ausblick auf das Wasser. Und selbst in den Ecken ohne Sichtachse schimmert immer das tiefe Blau des Sees durch das Laub der Blätter.

In unmittelbarer Nähe oberhalb zieht sich über einen Höhenrücken der Rundwanderweg „Rund um die Sorpe.“ Somit können Sie unmittelbar aus dem Trubel rund um den Sorpesee ausbrechen in die Natur des Sauerlandes. Alternativ lassen sich auch die Wanderwege rund um die Sorpe und die Schlössertour miteinander kombinieren.

Jeder Baum in diesem Wald kann Ihr eigener StammBaum®, FamilienBaum, TaufBaum oder KindsBaum werden. Und wenn sie nicht den passenden Baum finden, pflanzen wir sehr gerne einen Baum für Sie, den Sie zukünftig bei jedem Ausflug im Sauerland besuchen können! Zudem bringen wir an Ihrem Baum eine persönliche Tafel mit Ihrer Widmung an! Wir übernehmen für Sie die liebevolle Pflege Ihres Baumes, damit Sie Jahrzehnte Freude daran haben. Sprechen Sie uns gerne an!

Schloss Melschede erleben

Schloss Melschede befindet sich im Nebental zum Sorpesee und bezaubert als Kleinod mit seiner Alleinlage. Schloss Melschede befindet sich im Nebental zum Sorpesee und bezaubert als Kleinod mit seiner Alleinlage. Schloss Melschede öffnet gerne seine Türen für Ihre private Feier, Seminare oder Firmenveranstaltungen. Zudem gibt es in jedem Herbst/Winter eine Kammermusikalische Reihe an klassischen Kammerkonzerten mit hochkarätigen Künstlern, Preisträgern und Nachwuchsstars.

Sie können sich im Schloss mit bis zu 100 Personen standesamtlich trauen lassen, wochentags und jeden ersten Samstag im Monat. Natürlich richten wir auch gerne Ihre freie Trauung oder Ihr Familienfest bei uns aus! Auch unsere kleine Hauskapelle können Sie nutzen. Sprechen Sie uns an und wir planen mit Ihnen ein unvergessliches Ereignis!

Anfahrt

Von der Autobahn A46 aus Hamm und Brilon kommend an der Ausfahrt 64 Hüsten abfahren und der B229 Richtung Hachen folgen. In Hachen dann an der ersten Ausfahrt Richtung Langscheid Sorpesee folgend links abbiegen. Der Straße L687 6,5 km folgen und dann erstreckt sich der Stammbaum-Wald Sorpesee zwischen Sundern-Langscheid und Amecke rechterhand, schräggegenüber dem Parkplatz Meilenweit und direkt gegenüber dem Parkplatz Knusperhäuschen (beide kostenpflichtig).

Kontakt

Nehmen Sie bitte mit uns Kontakt auf, wir geben Ihnen gerne Auskunft zu weiteren Fragen. Wir freuen uns auf Sie und sind Ihnen bei der Findung Ihres StammBaumes und bei der Organisation Ihrer Zeremonie behilflich.

Ansprechpartner:
Joachim von Schubert
Tel: 02935-1328
E-Mail: stammbaum@schloss-melschede.de

Gut Melschede GmbH & Co. KG
Melschede 1
59846 Sundern
Tel.: 02935-1314
Fax: 02935-1723
E-Mail: jschubert@schloss-melschede.de
www.Schloss-Melschede.de


Lageplan

Downloadbereich

Informatiosübersicht mit Preistableau

© 2006 - 2020 | UNTERNEHMENSGRUPPE FÜRST VON HOHENZOLLERN | IMPRESSUM | DATENSCHUTZERKLÄRUNG